Scan-Prozesse inhouse mit dem #KHZG forcieren…

Scan-Prozesse vor dem Hintergrund des #KHZG selbst im eigenen Haus umsetzen. Das kann ein Dienstleister übernehmen oder eben auch das eigene Personal mit entsprechend leistungsfähigem Gesamtsystem für #Patientenakten – rechtssicher nach TR-RESISCAN. Zu einem effizienten Gesamtsystem und Gesamtverfahren in einem Zentralarchiv oder zentraler Dokumenten-Scan oder Poststelle gehören qualitativ hochwertige und leistungsfähige Scanner, die wirtschaftlicher sind als “billige” oder preiswerter erscheinende. Im dezentralen Umfeld arbeiten wir erfolgreich mit Geräten von brother. In zentralen Scan-Stellen mit hohem Dokumentenaufkommen mit den Hochleistungsgeräten von InoTec GmbH Organisationssysteme – erfolgreich umgesetzt haben wir “Scanning in der Klinik” mit den Geräten schon lange vor dem #KHZG z.B. in der Universitätsmedizin in Greifswald, unserem langjährigen Kunden. Läuft sehr gut, hochwertig, wirtschaftlich. Bei uns und unseren Partnern gibt es die Geräte zum garantierten Bestpreis incl. der Verfahrensberatung und Umsetzung. Foto: gestern bei Inotec in Wölfersheim.